Liebe Gäste des Forums
Danke, dass ihr euch hier auf dem inoffiziellen Windev-Forum umschaut. Hier werden Tipps und Hinweise zu der von PC-Soft angebotenen Software Windev besprochen.
Windev ist eine leistungsstarke, sehr umfangreiche Entwicklersoftware für Webseiten, Handys und Rechner verschiedener Betriebssysteme. Mehr unter http://www.windev.com

Combo Box mit Einblendung einer Table zur Auswahl

Alle Themen rund um die Erstellung von Programmen
Antworten
Magic
Member
Beiträge: 51
Registriert: 2. September 2011, 13:48

Combo Box mit Einblendung einer Table zur Auswahl

Beitrag von Magic » 1. Juli 2014, 07:21

Hi,

ich verwende an einer Stelle eine Combo box, die eine Tabelle zu Auswahl einblendet.
Unter combo box –> Content -> Expanded Type: Table. Es wird eine 3 Spaltige Tabelle eingeblendet (Quelle ist ein Embedded query).

Die einzelnen Spalte kann man unter Edit the columns … oder Column description anpassen.
Unter Style wird angeboten, dass das Sortier Icon eingeblendet wird: „Display the sort icon“.
Egal was ich hier mache (auch unterschiedliche Positionen habe ich unter „Position Sort/Magnifier Image“ ausprobiert, alles ohne Erfolg.

Ich bekomme es nicht hin dass das Sortier- und/oder Suchicon für die Spalten eingeblendet wird (die Überschriften der Spalten werden mit 20 pixels eingeblendet).

Kann jem. dieses Verhalten bestätigen?
Gruß,
Magic

Herbert
Site Admin
Beiträge: 388
Registriert: 23. Februar 2010, 08:06
Wohnort: Langenthal, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Combo Box mit Einblendung einer Table zur Auswahl

Beitrag von Herbert » 2. Juli 2014, 06:31

Hallo Magic
Meiner Meinung nach ist dies nicht möglich. Eine Tabelle hinter einer Combobox zeigt stets nur eine Spalte an.
Du müsstest wohl einen extern plazierten Sortaufruf verwenden, der die Combobox entsprechend neu auffüllt.

Die Frage ist, wieso du die Tabelle in eine Combobox sperrst?

Lewi
Member
Beiträge: 74
Registriert: 3. September 2010, 14:45
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Combo Box mit Einblendung einer Table zur Auswahl

Beitrag von Lewi » 2. Juli 2014, 13:18

Bei einer Combobox mit Tabellendarstellung sind Sortier-Optionen auf einzelne Spalten nicht möglich.
Eine Ausweg wäre, zu einem SLE-Control ein PopupWindow zu kreieren und dort eine orginäre Auswahltabelle zu plazieren oder neben einem SLE-Control ein Buttom zu plazieren, dass eine Auswaltabelle einblendet.

Magic
Member
Beiträge: 51
Registriert: 2. September 2011, 13:48

Re: Combo Box mit Einblendung einer Table zur Auswahl

Beitrag von Magic » 3. Juli 2014, 09:01

Herbert hat geschrieben:Meiner Meinung nach ist dies nicht möglich. Eine Tabelle hinter einer Combobox zeigt stets nur eine Spalte an.
Nö. Du kannst unter Einstellungen der Combovbox, weiter unter Content, den Expanded Type einer Combobox wählen. Unter anderem eine Tabelle. Das hat super funktioniert, leider fehlt mir dort die Möglichkeit der Sortierung/Suche.
Herbert hat geschrieben:Die Frage ist, wieso du die Tabelle in eine Combobox sperrst?
Nun, der Benutzer darf in der Combobox Einträge wählen. Zur Auswahl angeboten werden aber nur Werte die in einer anderen Tabelle vorhanden sind (quasi eine Prüftabelle). Damit spare ich mir das manuelle Füllen der Combobox und brauche keinerlei weitere Prüfungen durchführen.
Lewi hat geschrieben:Eine Ausweg wäre, zu einem SLE-Control ein PopupWindow zu kreieren und dort eine orginäre Auswahltabelle zu plazieren oder neben einem SLE-Control ein Buttom zu plazieren, dass eine Auswaltabelle einblendet.
Habe es inzwischen etwas einfacher hinbekommen. Statt unter Expanded Type eine Tabelle, kann man auch ein Popup window wählen. Dann bekomme ich genau das was ich brauche und bin dabei sehr flexibel, da das Popup komplett gestaltet werden kann. Man braucht also nicht einen separates SLE-Control und dazu einen Button, sondern kann das flexibel und sehr einfach mit der o.g. Methode lösen.

Es ist erst mein erstes "richtiges & komplettes" WinDev (Vers. 17) Projekt. Ich muss sagen bin immer wieder aufs Neue begeistert was alles möglich ist. Und ich entdecke immer wieder Neues. Arbeite z.B. problemlos gegen 3 Datenbankserver (HyperFileSQL lesend und schreibend, ADS nur lesend, MS SQL nur lesend). Bin sehr zufrieden, auch wenn ich (habe gerade keinen Bsp. parat) ab und an einige Einstellungen/ die Auswirkungen - meist in den Einstellungen der Controlls - nicht richtig einordnen/verstehen kann und dazu auch nichts in der Hilfe finden konnte.
Gruß,
Magic

Antworten