Liebe Gäste des Forums
Danke, dass ihr euch hier auf dem inoffiziellen Windev-Forum umschaut. Hier werden Tipps und Hinweise zu der von PC-Soft angebotenen Software Windev besprochen.
Windev ist eine leistungsstarke, sehr umfangreiche Entwicklersoftware für Webseiten, Handys und Rechner verschiedener Betriebssysteme. Mehr unter http://www.windev.com

Email

Alle Themen rund um die Erstellung von Programmen
Antworten
Henry
Junior Member
Beiträge: 16
Registriert: 19. Mai 2011, 14:52
Wohnort: Erlinsbach
Kontaktdaten:

Email

Beitrag von Henry » 27. Dezember 2011, 13:50

Hallo Zusammen
Die Benutzer meiner Software füllen ein Formular aus das sie dann an mich mailen müssen.
Ich wollte das Formular in ein neues Mail im Outlook abfüllen, bringe aber Outlook nicht dazu mir das Formular zu öffenen. Dadurch kann ich auch nicht die Inhalte der Felder abfüllen.

Ich habe verschiedene Lösungen aus dem Turorial und dem Help angeschaut, aber keine öffnet mir ein simples Fenster. ich will nicht Outlook SMTP, Benutzername und Passwort usw eingeben müssen.
Vermutlich suche ich zu weit. :idea:
Vielleicht hat mir einer von euch da den entsprechenden Input.
Ich danke auf jeden Fall und wünsche der Forums-Familie schöne Festtage und dann einen guten Rutsch ins Neue Jahr.
Henry

Lewi
Member
Beiträge: 74
Registriert: 3. September 2010, 14:45
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Email

Beitrag von Lewi » 28. Dezember 2011, 14:27

Hi!
Mittels Outlook bietet sich ein Lösungs-Ansatz über Active-X an. Als Alternative kann man auch ein Eingabe-Dialog erstellen und die Daten dann über die WInDev-Mail-Funktionen versenden.

Gruß, Olaf

stefan.kern
Junior Member
Beiträge: 23
Registriert: 24. März 2011, 21:13

Re: Email

Beitrag von stefan.kern » 29. Januar 2012, 07:46

Hallo,

Versuch doch mal OLE Automation:
Beispiel:

Code: Alles auswählen


pautOutlook is object OLE dynamic	//Outlook.Application
pautMail is object OLE dynamic		//Outlook.MailIten


pautOutlook =           new object OLE "Outlook.Application"
pautMail =	pautOutlook>>CreateItem(0)

pautMail>>Display()

pautMail>>Subject 	= "Betreff: Ihre Mail"
pautMail>>Body 	= "Mein Text"
pautMail>>T0	="john@doe.com"
pautMail>>Send()
http://msdn.microsoft.com/de-de/library ... s.80).aspx

Gruss

Stefan.

Antworten