Seite 1 von 1

HFSQL C/S auf externen Remote-Server

BeitragVerfasst: 26. Juni 2017, 09:15
von gl_bln
Es soll ein HFSQL Server auf einem externen Server, der über Strato gehostet wird, installiert werden.
Dieser Server dient als Remote-Desktop Rechner und ist per fester IP erreichbar.

Nach Installation der Serverumgebung von HFSQL ist es möglich den Server dort zu starten und auch per rmd-Verbindung zu nutzen.

Von dem lokalen Client gibt es jedoch keinen Zugriff; es erscheint meist die Fehlermeldung, dass der HFSQL-Server nicht gefunden wird.

Gibt es Einschränkungen für die Orte auf denen der HFSQL-Server laufen kann ? Ich finde in den Hilfen keine ausreichende Dokumentation.

MfG, Götz Langentepe

Re: HFSQL C/S auf externen Remote-Server

BeitragVerfasst: 26. Juni 2017, 10:17
von satmax
Auf welchen Port ist der Server eingestellt? Dieser Port wird überall durchgereicht? Firewall, Virenscanner,...

Re: HFSQL C/S auf externen Remote-Server

BeitragVerfasst: 26. Juni 2017, 10:42
von gl_bln
Hallo.
Ja, beide Ports sind offen und auch ein Virenscanner ist entsprechend eingestellt.
Der Client selber habe ich erfolgreich an einen anderen Rechner im lokalen Netzwerk anschließen können.

Per Ping ist der RMD Server auch erreichbar

Re: HFSQL C/S auf externen Remote-Server

BeitragVerfasst: 26. Juni 2017, 18:58
von gl_bln
habe es nunmehr auf einem anderen server installiert, der keine remote Funktion bietet - dort läuft alles wie gewünscht

Re: HFSQL C/S auf externen Remote-Server

BeitragVerfasst: 20. November 2017, 16:16
von klammerauf
Ich hab auch einen virtuellen Windows Server bei Strato laufen, auf dem fast ausschließlich HFSQL läuft. Der Server ist problemlos von außen zu erreichen.