Liebe Gäste des Forums
Danke, dass ihr euch hier auf dem inoffiziellen Windev-Forum umschaut. Hier werden Tipps und Hinweise zu der von PC-Soft angebotenen Software Windev besprochen.
Windev ist eine leistungsstarke, sehr umfangreiche Entwicklersoftware für Webseiten, Handys und Rechner verschiedener Betriebssysteme. Mehr unter http://www.windev.com

RESTful Webservice

Übergeordnete Themen zum gesamten Paket passend
Antworten
satmax
Member
Beiträge: 210
Registriert: 24. September 2015, 10:05
Wohnort: Biberbach, Austria
Kontaktdaten:

RESTful Webservice

Beitrag von satmax » 10. Juni 2018, 19:03

Ich muss bis Jahresende umfangreiche Daten per RESTful Webservice zur Verfügung stellen und erhalte auf diesen Weg auch laufend neue Daten. Grundsätzlich, nimmt man da Windev oder besser Webdev? Mit Webdev habe ich noch kaum Erfahrung. Mit Socket und Windev (Windev-Mobile) habe ich schon einiges gemacht.

Herbert
Site Admin
Beiträge: 395
Registriert: 23. Februar 2010, 08:06
Wohnort: Langenthal, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: RESTful Webservice

Beitrag von Herbert » 10. Juni 2018, 21:58

Webservice=Webdev.

Benutzeravatar
klammerauf
Member
Beiträge: 113
Registriert: 28. November 2010, 15:11
Wohnort: bei Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: RESTful Webservice

Beitrag von klammerauf » 12. Juli 2018, 15:33

Aus der Hilfe:

http://doc.windev.com/en-US/?3086002

Zitat
WINDEV and WEBDEV allow you to generate Webservices directly.
Wenn ich das richtig sehe, dann muss ich dafür aber einen Webdev-Application-Server betreiben. Und das hab ich mir bisher erspart.

Ich hab in letzter Zeit einiges mit Austausch von Daten zwischen HFSQL und MySQL via PHP-Scripten auf Basis von JSON gemacht. Da ist leider viel Handarbeit notwendig.

stefan.kern
Junior Member
Beiträge: 24
Registriert: 24. März 2011, 21:13

Re: RESTful Webservice

Beitrag von stefan.kern » 1. August 2018, 21:29

Hi Klammerauf,

ich habe mit REST noch nichts gemacht, aber einiges mit SOAP.
Du kannst das sowohl mit WD als auch WB machen, aber Du brauchst den App Server.

Ich habe eine App mit ca. 500 Android und iOS Geräten, die einen WD SOAP Service konsumieren, und verwende dazu den kostenlosen 10 Connections Webserver.
Eine SOAP oder auch REST Abfrage dauert ja sehr kurz, z.T. bruchteile eine Sekunde, und da sind 10 Verbidungen viel.
Wenn dann die 11 Anfrage kommt, wird die ja nicht sofort verworfen, sonder gequeut, und wenn vor dem TimeOut wieder eine Connection frei ist, steht die zur Verfügung.

Gruß

Stefan.

Antworten