Liebe Gäste des Forums
Danke, dass ihr euch hier auf dem inoffiziellen Windev-Forum umschaut. Hier werden Tipps und Hinweise zu der von PC-Soft angebotenen Software Windev besprochen.
Windev ist eine leistungsstarke, sehr umfangreiche Entwicklersoftware für Webseiten, Handys und Rechner verschiedener Betriebssysteme. Mehr unter http://www.windev.com

Android - Windows Phone 7 - allgemeine Infos

Installation vom Programm selbst und Zusatzsoftware
Antworten
BRANDELH
Site Admin
Beiträge: 199
Registriert: 30. Juni 2010, 14:31
Wohnort: Germersheim
Kontaktdaten:

Android - Windows Phone 7 - allgemeine Infos

Beitrag von BRANDELH » 2. September 2011, 08:40

Zu Android:

Als ich in meiner Windows Mobile 6.5 Anwendung für Android eine neue Projektkonfiguration (Platformbeschreibung) angelegt habe,
waren die Controls viel zu groß und die Schrift riesig. Neben den roten Stellen im Quellcode (nicht unterstützte Funktionen)
müsste man alle Controls anpacken und anpassen, ich überlege mir ob es nicht einfacher ist ein neues Projekt anzulegen und die gemeinsamen CODE Routinen zu sharen.
Die Fenster dürften schneller neu gemacht sein ...

Die Schriften bei der direkten Erzeugung heißen ganz anders, offensichtlich passen die Namen und Eigenschaften der Fonts nicht zusammen und
bei der Umstellung werden diese nicht angepasst ...
Wenn man direkt ein Control unter Android Einstellung erzeugt, dann nimmt er eine passende Android Schriftart und gut ist.

Zu Windows Phone 7:

Ich habe auch das Windows Phone 7 SDK ( Visual Studio Express für Windows Phone 7) von der Microsoft site geladen,
das braucht WinDev für die Windows Phone 7 Programme. In Windev habe ich ein solches erzeugt und im Emulator angesehen,
die Bedienung des Emulators (also Phone 7) ist sehr gewöhnungsbedürftig, aber Programme könnte man so schreiben.

Dann habe ich mir mal Visual Studio mit dem C# Code angesehen, da blieb mir die Spuke weg ... ätzend.
Androids Eclipse Java etc. war aber auch nicht besser ...

Da sieht man dann den riesigen Vorteil von Windev, die Zielsysteme sind zwar immer etwas anders, aber grundsätzlich bleibt man beim gleichen Code.
Insbesonde wenn man bedenkt, wie schnell Windows Phone 7 Windows Mobile 6.5 abgelöst hat und Android gerade den Markt aufrollt.

Antworten