Liebe Gäste des Forums
Danke, dass ihr euch hier auf dem inoffiziellen Windev-Forum umschaut. Hier werden Tipps und Hinweise zu der von PC-Soft angebotenen Software Windev besprochen.
Windev ist eine leistungsstarke, sehr umfangreiche Entwicklersoftware für Webseiten, Handys und Rechner verschiedener Betriebssysteme. Mehr unter http://www.windev.com

dbase-Datenbank mit WINDEV Mobile verwenden

Hier sollten nur Windev MOBILE speziefische Infos stehen, der Rest kommt ins normale Windev Forum.
Antworten
psp
Junior Member
Beiträge: 32
Registriert: 8. September 2010, 09:28
Kontaktdaten:

dbase-Datenbank mit WINDEV Mobile verwenden

Beitrag von psp » 5. April 2012, 08:46

Der native Befehl (hdbopen) um dbase-Datenbanken mit WINDEV Mobile zu verwenden funktioniert nicht.

Bekommt man diesen Zugriff auch über odbc hin? Ddie Datenbanken würden auf einem Server zentral liegen und nicht auf dem Client. Gibt es da etwas zu beachten? Eine Sache möchte ich noch erwähnen, ein bzw. mehrere Xbase++-Programm(e) greift/greifen parallel mit auf diese Daten zu.

Benutzeravatar
klammerauf
Member
Beiträge: 112
Registriert: 28. November 2010, 15:11
Wohnort: bei Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: dbase-Datenbank mit WINDEV Mobile verwenden

Beitrag von klammerauf » 13. April 2012, 08:18

psp hat geschrieben:Der native Befehl (hdbopen) um dbase-Datenbanken mit WINDEV Mobile zu verwenden funktioniert nicht.
Mal ein kleiner Trick am Rande. In der Doku ist ganz gut beschrieben, welche Befehle in welchen Bereichen funktionieren, und welche nicht:
2012-04-13_0911.png
2012-04-13_0911.png (28.96 KiB) 17879 mal betrachtet
Die grauen Flächen bedeuten, dieser Befehl wird nicht unterstützt. Und somit wird HDBOpen() weder von Android noch von einem der anderen mobilen Systeme unterstützt.

HTH
Sebastian
--
http://arnoldconsult.de
WinDev 21 mit Oracle und MySQL, WinDevMobile Android Apps und Motorola Windows CE Mobile Barcode Scanners, Python 3 mit Oracle, SQLite und MySQL

Benutzeravatar
BRANDELH
Site Admin
Beiträge: 199
Registriert: 30. Juni 2010, 14:31
Wohnort: Germersheim
Kontaktdaten:

Re: dbase-Datenbank mit WINDEV Mobile verwenden

Beitrag von BRANDELH » 14. April 2012, 13:17

Und wegen dieser "Ungereimtheiten" (ich sehe zwar dass dieser Befehl nicht unterstützt wird, aber nicht was ich deshalb machen soll bzw. eine andere Lösung ...)
und fehlender Druckeransteuerung bin ich von WinDev Mobile 16 zu Basic4Android gewechselt.

Antworten